ZüriInfo«Izzy»-Telefonstreich: Keinerlei juristische Konsequenzen
Werbung

«Izzy»-Telefonstreich: Keinerlei juristische Konsequenzen

Der ehemalige Kantonsratskandidat Stefan Locher muss nicht wegen Anstiftung zur Wahlfälschung vor Gericht. Umgekehrt will er den «Izzy»-Komiker Cédric Schild nicht anzeigen.
Erstausstrahlung:
    #Izzy Magazin#Stefan Locher#Cédric Schild#Kantonsratswahlen Zürich