ZüriNewsAmoklauf Würzburg: Opfer schweben in Lebensgefahr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Amoklauf Würzburg: Opfer schweben in Lebensgefahr

Ein Flüchtling attackiert mit einer Axt Reisende in einem Zug. Die IS-Miliz beansprucht die Tat für sich. Vier Personen wurden schwer verletzt.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 11:40 Uhr