ZüriNewsAnzeige wegen «Allahu Akbar»-Begrüssung
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Anzeige wegen «Allahu Akbar»-Begrüssung

In Schaffhausen wurde ein Mann gebüsst, weil er einen Bekannten mit «Allahu Akbar» begrüsst hat. Nun wurde eine Anzeige wegen Rassendiskriminierung eingereicht.
Erstausstrahlung:
    #Rassendiskriminierung#Arabisch