ZüriNewsAsylbewerber soll lebenslänglich hinter Gitter
Werbung

Asylbewerber soll lebenslänglich hinter Gitter

Die Aargauer Staatsanwaltschaft fordert die Höchststrafe für einen besonders bestialischen Mord eines 33-jährigen Asylsuchenden an einem 63-jährigen Schweizer.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 20:28 Uhr