ZüriNewsBanksys Werke zum ersten Mal in Zürich

Banksys Werke zum ersten Mal in Zürich

Das Mädchen mit dem roten Ballon oder Tänzerinnen auf kriegszerstörten Fassaden in Kiew: Graffiti-Phantom Banksy sprayt seine Kunstwerke unbemerkt auf Wände und erlangte damit Weltruhm. Zum ersten Mal sind seine Bilder in der Schweiz zu sehen, in einer Ausstellung, die vom Künstler nicht autorisiert ist.
Erstausstrahlung: