ZüriNewsCorona-Depression: Kanton Zürich stockt Therapie-Angebot auf
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Corona-Depression: Kanton Zürich stockt Therapie-Angebot auf

Depressionen, Selbstmordgedanken und Suizidversuche haben bei Kindern und Jugendlichen seit Anfang der Pandemie stark zugenommen. Die Kinder-Psychiatrie Zürich ist überlastet. Jetzt reagiert der Kanton. Mit mehr Therapie-Angeboten soll Menschen mit psychischen Problemen schneller geholfen werden.
Erstausstrahlung:
    #Coronavirus#Depression#Psychiatrie#Natalie Rickli