ZüriNewsDaniel Jositsch war parteiintern chancenlos

Daniel Jositsch war parteiintern chancenlos

Für den Zürcher Daniel Jositsch, der soeben mit einem Glanzresultat wieder in den Ständerat gewählt wurde, war es ein bitterer Tag. Mit den wenigsten Stimmen schied er als erster aus dem Bundesratsrennen aus. Es dürfte die Quittung dafür gewesen sein, dass er sich letztes Jahr gegen das reine Frauen-Ticket der SP gewehrt hatte.
Erstausstrahlung: