ZüriNews

Debatte um die indirekte Waffenlieferung in die Ukraine

Debatte um die indirekte Waffenlieferung in die Ukraine

Die Debatte um die indirekte Waffenlieferung in die Ukraine geht in die nächste Runde. Nachdem der Ständerat einen ersten Vorstoss abgelehnt hat, beschäftigt sich heute der Nationalrat mit einem weiteren Vorschlag. Andere Länder sollen Schweizer Waffen weitergeben dürfen, die sich gegen völkerrechtswidrige Angriffe zur Wehr setzen.
Erstausstrahlung: