ZüriNewsDrogenpfarrer soll ins Gefängnis
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Drogenpfarrer soll ins Gefängnis

Der reformierte Pfarrer Achim Wollmershäuser hat vergangenen Dezember einen Drogenkurier am Flughafen abgeholt und Geld gewaschen. Dafür soll er nun ins Gefängnis. Das Bezirksgericht Bülach wies den Vorschlag von zwei Jahren bedingt zurück.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 19:52 Uhr