ZüriNewsEritreer in Asylunterkunft erstochen
Werbung

Eritreer in Asylunterkunft erstochen

In einem Mehrfamilienhaus im aargauischen Gipf-Oberfrick kam es zu einem tödlichen Streit. Ein 46-jähriger Eritreer wurde mit einem Messer getötet.
Publiziert am So 23. Sep 2018 22:35 Uhr