ZüriNews

Fall Isabella T.: Offenbar doch kein Gewaltverbrechen

Fall Isabella T.: Offenbar doch kein Gewaltverbrechen

Neue Untersuchungen der in einem Teppich eingewickelten toten Isabella zeigen, dass die 20-Jährige vermutlich an einer Drogenüberdosis gestorben ist.
Publiziert am So 23. Sep. 2018 22:30 Uhr