ZüriNews

Grosse Anteilahme in Küsnacht nach Tod von Tina Turner

Grosse Anteilahme in Küsnacht nach Tod von Tina Turner

Tina Turner stirbt nach langer Krankheit mit 83 Jahren. Bis zum Schluss war der Weltstar eng mit der Schweiz und speziell mit dem Dorf Küsnacht verbunden. Im Jahr 1994 zog Tina Turner in eine Villa in der Zürcher Seegemeinde, vor 10 Jahren wurde die gebürtige US-Amerikanerin sogar Schweizerin. Entsprechend gross ist die Trauer und Anteilnahme bei den Küsnachterinnen und Küsnachtern.
Erstausstrahlung: