ZüriNews

Grosseinsatz in Oberwinterthur: Nach Drohung grossräumig abgesperrt

Grosseinsatz in Oberwinterthur: Nach Drohung grossräumig abgesperrt

Mit Bombenroboter und Drohnen standen am frühen Morgen Dutzende Rettungskräfte in Winterthur im Einsatz. Nach einer anonymen Drohung in der Nacht wurde das Gebiet um den Bahnhof Oberwinterthur grossräumig abgesperrt und ein ganzes Wohnquartier evakuiert.
Erstausstrahlung: