ZüriNewsGymischüler essen sich mit Haschkuchen ins Koma
Werbung

Gymischüler essen sich mit Haschkuchen ins Koma

Diese Kantonsschüler feierten ihren letzten Schultag besonders ausgelassen. Sie konsumierten einen Haschkuchen und assen sich so spitalreif. Drei der fünf Schüler wurden ohnmächtig, die anderen zwei alarmierten den Rettungsdienst.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 21:27 Uhr