ZüriNewsHeikle Geschäfte der SBB-Chefin mit Afrika
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Heikle Geschäfte der SBB-Chefin mit Afrika

Monika Ribar tätigte im Verwaltungsrat einer Firma, welche in dubiose Geschäfte mit Angola verwickelt war. Nun fordert die Gewerkschaft Konsequenzen.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 01:56 Uhr