ZüriNewsKanton Zürich hat kein Interesse an Booster-Impfzentrum in Meilen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Kanton Zürich hat kein Interesse an Booster-Impfzentrum in Meilen

Die Gesundheitsdirektorin von Zürich, Natalie Rickli, gerät unter Kritik. Obwohl sich in den nächsten 2 Monaten 500'000 Zürcherinnen und Zürcher impfen lassen könnten, habe der Kanton den richtigen Zeitpunkt für die Erweiterung der Impfkapazitäten verpasst. Beispielsweise wollen Meilen und Männedorf wieder eigene Impfzentren betreiben. Während der Kanton noch zuwartet, werden die Hausärzte überrannt.
Erstausstrahlung:
    #Natalie Rickli#Booster-Impfung#Meilen#Impfzentrum#Kanton Zürich