ZüriNewsKein Berufsverbot für den Aarauer Kinderporno-Arzt
Werbung

Kein Berufsverbot für den Aarauer Kinderporno-Arzt

Bei einem Kinderarzt des Kantonsspital Aarau wurden zahlreiche Kinder-Fotografien und -Pornos festgestellt. Nach seiner Verurteilung muss der 35-Jährige seinen Beruf aber nicht abgeben.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 23:12 Uhr