ZüriNewsKeine Ausgangssperre, aber Bussen
Werbung

Keine Ausgangssperre, aber Bussen

Der Bundesrat duldet keine Gruppen mehr mit über fünf Personen. Wer sich nicht an die Regel hält, wird von der Polizei mit 100 Franken gebüsst. Auch das Baugewerbe und die Industrie werden in die Pflicht genommen. Ihnen droht eine Schliessung, sollten sie sich nicht an die Abstandsregeln halten.
Erstausstrahlung:
    #Coronavirus#Bundesrat#Bussen#Polizei