ZüriNewsKesb: Trotz Fehlern unschuldig
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Kesb: Trotz Fehlern unschuldig

Die Kesb trägt keine Schuld am Doppelmord von Flaach. Zu diesem Schluss kommt ein Untersuchungsbericht. Trotzdem kommt die Kinder- und Erwachsenenbehörde aber nicht ganz ohne Kritik davon.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 15:32 Uhr