ZüriNewsKritik an Schweizer Organisation bezüglich Long-Covid
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Kritik an Schweizer Organisation bezüglich Long-Covid

Auch Monate nach der Corona-Erkrankung sind Long-Covid-Patienten immer noch erschöpft. So stark sogar, dass es einigen schwer fällt, überhaupt noch eine E-Mail zu lesen. Dass es in der Schweiz nach wie vor keine Daten dazu gibt, wie viele Personen daran leiden, kritisiert der Hausarzt Res Kielholz aus Uster. Er behandelte schon ein Dutzend Long-Covid-Patienten und fordert ein nationales Meldesystem.
Erstausstrahlung:
    #Coronavirus#Long Covid#Corona-Massnahmen