ZüriNewsLawine reisst mindestens drei Menschen in den Tod
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Lawine reisst mindestens drei Menschen in den Tod

Eine Lawine riss heute beim grossen St. Bernhard fünf Menschen mit. Dabei sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen, zwei weitere wurden verletzt. Bei den Tourenskifahrern soll es sich gemäss ersten Angaben um Italiener handeln.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 23:17 Uhr