ZüriNewsLokführer hat beim Zugunglück Rafz Rotlicht missachtet
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Lokführer hat beim Zugunglück Rafz Rotlicht missachtet

Der Grund für das Zugunglück in Rafz ist klar: Der Zugfahrer ist bei rotem Licht losgefahren. Er hat wie vermutet das Rotlicht-Signal übersehen und fuhr los.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 23:09 Uhr