ZüriNewsMassenhaft verbotene Waren beschlagnahmt
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Massenhaft verbotene Waren beschlagnahmt

Zöllner und Grenzwächter haben im vergangenen Jahr massenhaft giftige, gefährliche und verbotene Gegenstände beschlagnahmt. Drogen werden in Lutschtabletten versteckt, Gemüse, das bei Verzehr zu Bauchschmerzen verursacht oder Waffen, die wie Kugelschreiber aussehen - nichts ist unmöglich, wie die Grenzwächter im Beitrag von TeleZüri Reporterin Lilja Mucibabic erklären.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 23:31 Uhr