ZüriNewsMehr als doppelt so viele Velounfälle als im Vorjahr: Pro Velo fordert Sofort-Massnahmen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Mehr als doppelt so viele Velounfälle als im Vorjahr: Pro Velo fordert Sofort-Massnahmen

Im Kanton Zürich hat es im letzten Jahr insgesamt weniger Verkehrsunfälle gegeben als noch 2019. Ausnahme ist der Veloverkehr: Mehr als doppelt so viele Personen verunfallten 2020 auf dem Fahrrad – teilweise sogar tödlich. Um dem entgegenzuwirken fordert Pro Velo nun Sofort-Massnahmen.
Erstausstrahlung:
    #Verkehrsunfälle#Velounfälle#Pro Velo