ZüriNewsMenschenrechtler kritisieren Zürcher Anti-Chaoten-Initiative

Menschenrechtler kritisieren Zürcher Anti-Chaoten-Initiative

Organisationen wie Amnesty International empfehlen 2 x Nein für die SVP-Initiative. Diese verlangt, dass Demonstrationen generell bewilligungspflichtig sind und die Kosten für Polizeieinsätze vom Veranstalter getragen werden müssen. Auch der Gegenvorschlag des Kantons passt den Gegner nicht.
Erstausstrahlung: