ZüriNews

Nach den jüngsten Krawallen fordern Bürgerliche mehr Personal für die Polizei

Nach den jüngsten Krawallen fordern Bürgerliche mehr Personal für die Polizei

Kaputte Autos und Billett-Automaten, eingeschlagene und verschmierte Scheiben: Die Schäden nach den Krawallen vom Wochenende sind gross und die Vorwürfe an die Stadtpolizei happig. Einer der Gründe dafür, dass die Polizei nicht härter durchgriff, sei der Mangel an Personal gewesen. Dies befeuert die längst bekannte bürgerliche Forderung nach mehr Stellen bei der Stadtpolizei.
Erstausstrahlung: