ZüriNewsNeonazis bespucken Zürcher Juden
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Neonazis bespucken Zürcher Juden

Anfang Juli wurde in Zürich-Wiedikon ein orthodoxer Jude von einer Horde Neonazis angegriffen. Sie riefen antisemitische Parolen und machten den Hitlergruss, der Anführer der Bande soll ihm zudem ins Gesicht gespuckt haben. Schweizer Juden sind fassungslos.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 19:46 Uhr