ZüriNewsNeues Abfallkonzept am Openair Frauenfeld scheitert
Werbung

Neues Abfallkonzept am Openair Frauenfeld scheitert

Letztes Jahr sind auf dem Areal vom Openair Frauenfeld rund 150 Tonnen Abfall liegen geblieben. Das wollten die Organisatoren nicht nochmals erleben und haben darum dieses Jahr ein neues Konzept gefahren. Mit wenig Erfolg.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 20:04 Uhr