ZüriNews

Notunterkünfte oder Gefängnis für abgewiesene Asylbewerber?

Notunterkünfte oder Gefängnis für abgewiesene Asylbewerber?

Morgens und abends müssen sich Sans-Papiers neuerdings melden, um das Nothilfegeld zu bekommen. Dagegen geht ein linkes Bündnis nun entschieden vor.
Publiziert am Mo 24. Sep. 2018 07:05 Uhr