ZüriNewsPflaster-Räuber terrorisiert Tankstellen und Kioske
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Pflaster-Räuber terrorisiert Tankstellen und Kioske

Seit die Stadtpolizei Zürich ein Fahndungsfoto veröffentlicht hat, kennt ganz Zürich den Räuber mit dem Heftpflaster auf der Nase. Die Läden und Kiosks, die von ihm überfallen wurden, scheinen ihn zu kennen. Sie vermuten, dass der Räuber in der Region um den Bucheggplatz wohnt.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 22:48 Uhr