ZüriNewsPolizei wegen Neonazi-Konzert kritisiert
Werbung

Polizei wegen Neonazi-Konzert kritisiert

Vergangenen Samstag feierten 5000 Personen an einem Neonazi-Konzert in Unterwasser. Niemand schritt ein. Nun macht ein Kenner der Neonazi-Szene der Polizei grosse Vorwürfe.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 09:36 Uhr