ZüriNewsRabbi-Mord vor 20 Jahren: Jüdische Gemeinde Zürich gedenkt dem Opfer
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Rabbi-Mord vor 20 Jahren: Jüdische Gemeinde Zürich gedenkt dem Opfer

20 Jahre ist es her, dass ein israelischer Rabbiner in Zürich am helllichten Tag auf offener Strasse erschossen wurde. Bis heute ist der Mord ungeklärt. Die jüdische Gemeinde Zürich verschärfte daraufhin die Sicherheitsvorkehrungen stark. Nun trafen sich die Trauernden zusammen mit Politikern am Tatort, um dem Opfer zu gedenken.
Erstausstrahlung:
    #Juden#Zürich#Trauerfeier#Mord