ZüriNewsRentner auf Gleis gestossen: SBB muss zahlen
Werbung

Rentner auf Gleis gestossen: SBB muss zahlen

Nachdem ein Rentner von einem psychisch kranken Mann auf ein Gleis gestossen und schwer verletzt wurde, muss ihm die SBB 35'000 Franken zahlen. Das obwohl die Bundesbahnen den Vorfall nicht verursacht haben.
Erstausstrahlung:
    #SBB#Unfall#Affoltern am Albis