ZüriNews

Rentner wegen Strolchenfahrt im Visier der Justiz

Rentner wegen Strolchenfahrt im Visier der Justiz

Der Rentner Adolf G. hat seinen zwei 14-jährigen Nachbarsmädchen sein Auto ausgeliehen. Diese haben damit einen Unfall gebaut. Warum hat der Rentner den Mädchen das Auto ausgeliehen?
Publiziert am Mo 24. Sep. 2018 22:16 Uhr