ZüriNewsRiskante Bergwanderung: Wieso die Mythen so gefährlich sind
Werbung

Riskante Bergwanderung: Wieso die Mythen so gefährlich sind

Eine 37-jährige Zürcherin stürzte gestern 200 Meter in die Tiefe und starb. Seit dem 26. Mai 2019 ist dies der dritte tödliche Unfall. TeleZüri fragt nach, weshalb der nur 1’700 Meter hohe Berg so gefährlich ist.
Erstausstrahlung:
    #Mythen#Bergwanderung#Unfall