ZüriNewsRTVG knapp angenommen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

RTVG knapp angenommen

Spannung pur: Die Abstimmung über das Radio- und Fernsehgesetz geht mit einem hauchdünnen Resultat aus: 50.08 Prozent sagen Ja zum neuen RTVG, 49.92 Prozent stimmten dagegen. Es ist das knappste Resultat das je bei einer eidgenössischen Vorlage erzielt wurde.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 20:41 Uhr