ZüriNewsSkyguide-Fluglotse freigesprochen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Skyguide-Fluglotse freigesprochen

Die Staatsanwaltschaft warf dem Fluglotsen vor, er hätte fahrlässig gehandelt. Und so seien beinahe zwei Flugzeuge kollidiert. Gemäss Gericht trägt der Skyguide-Mitarbeiter aber dennoch keine Schuld.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 08:38 Uhr