ZüriNewsStadtpolizei verhindert Kundgebung der Jungfreisinnigen am 1. Mai
Werbung

Stadtpolizei verhindert Kundgebung der Jungfreisinnigen am 1. Mai

Die Jungfreisinnigen wollten am 1. Mai ein Gegengewicht bieten. Nun wurde ihre geplante Kundgebung von der Stadtpolizei frühzeitig verhindert.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 22:01 Uhr