ZüriNews«Teuer, nutzlos, bürokratisch»: Zürcher FDP-Stadtrat stellt sich gegen CO2-Gesetz
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

«Teuer, nutzlos, bürokratisch»: Zürcher FDP-Stadtrat stellt sich gegen CO2-Gesetz

In die hitzige Debatte ums CO2-Gesetz ist nun auch der Zürcher FDP-Stadtrat Filippo Leutenegger eingestiegen. Er wirbt aktiv für ein «Nein» zur Gesetzesvorlage, über die das Schweizer Stimmvolk am 13. Juni abstimmt. Innerhalb der FDP sind die Meinungen in Punkto Umweltpolitik jedoch gespalten – die Partei ist grundsätzlich für die Annahme der Gesetzesvorlage.
Erstausstrahlung:
    #CO2-Gesetz#FDP#Abstimmungen#Umwelt#Umweltpolitik