ZüriNewsTieferes Sterberisiko: Zweite Corona-Welle scheint weniger tödlich
Werbung

Tieferes Sterberisiko: Zweite Corona-Welle scheint weniger tödlich

Das Sterberisiko der am Coronavirus erkrankten Personen ist seit dem Frühling gesunken. Forscher haben die Sterberate anhand verschiedener Studien in England und den USA untersucht. Die Corona-Todesfälle nehmen auch in der Schweiz ab, dies bestätigt das Unispital Zürich. Ist das Virus etwa harmloser geworden? TeleZüri fragt nach.
Erstausstrahlung:
    #Sterberisiko#Corona-Fallzahlen#Sterberate#Coronavirus#Unispital Zürich