ZüriNewsTierquälerei im Thurgau: Alleine letztes Jahr 13 Tiere verendet
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Tierquälerei im Thurgau: Alleine letztes Jahr 13 Tiere verendet

Abgemagerte Tiere und verwesende Kadaver: Trotz Tierhalteverbot vegetieren auf dem Hof von Ulrich K. Pferde in elenden Zuständen vor sich hin.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 03:51 Uhr