ZüriNewsTiger und F/A-18 bleiben
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Tiger und F/A-18 bleiben

Guy Parmelin schiebt den Kauf von neuen Kampfjets bis ins Jahr 2030 auf. Dafür will er die aktuellen Flugzeuge für 490 Millionen Franken nachrüsten.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 08:55 Uhr