ZüriNewsTötung unter Rausch: Goldküstenmord vor Bundesgericht
Werbung

Tötung unter Rausch: Goldküstenmord vor Bundesgericht

Der Fall des Galeristensohns, der in Küsnacht unter Drogeneinfluss einen guten Freund tötete, kommt nun vors Bundesgericht. Dies, nachdem das Zürcher Obergericht die Strafe des Täter auf drei Jahre Gefängnis reduzierte. SVP-Nationalrat Alfred Heer kämpft zusammen mit der Mutter des Opfers für eine Gesetzesverschärfung.
Erstausstrahlung:
    #Goldküste#Tötung#Zürcher Obergericht#Bundesgericht#Alfred Heer