ZüriNews

Trotz Fehler: Gemeinde Seegräben stellt Mieter auf Vorrat auf die Strasse

Trotz Fehler: Gemeinde Seegräben stellt Mieter auf Vorrat auf die Strasse

Grosser Unmut in der Gemeinde Seegräben: Zuerst kündet sie einem Mieter um Platz für Asylsuchende zu schaffen. Dann verzählt sie sich bei der Quote. Und trotzdem muss der Mieter raus. Die Kündigung auf Vorrat lässt die Wogen hochkochen.
Erstausstrahlung: