ZüriNewsVerletzter nach Brand in Oerlikon
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Verletzter nach Brand in Oerlikon

Gestern Abend brach in einem Haus in Oerlikon ein Brand aus. Ein 27-jähriger Somalier springt vor Panik aus dem 3. Stock und verletzt sich schwer. Die Polizei verhaftet den mutmasslichen Brandstifter, einen 29-Jährigen, noch vor Ort.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 21:13 Uhr