ZüriNewsWarum die Behörden erst jetzt eingriffen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Warum die Behörden erst jetzt eingriffen

Der Kampf gegen den Pferdezüchter U. K. wurde seit Tagen immer giftiger. Demonstrationen, verbale Attacken und sogar Handgreiflichkeiten - jetzt wurde der Horror-Hof im Thurgau geräumt.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 03:47 Uhr