ZüriNewsWas für ein Pech!
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Was für ein Pech!

Beat Feuz lag so gut in der Zeit. Kurz vor dem Ziel fliegt er in Kitzbühel aber von der Piste und landet im Auffangnetz. Der Sieg auf der Streif geht somit an Italiener Dominik Paris.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 07:43 Uhr