ZüriNewsWasserbergung von 81 Tonnen Hochspannung
Werbung

Wasserbergung von 81 Tonnen Hochspannung

Seit Dezember ist das Elektrizitätswerk Zürich mit dem Abbau des nicht mehr gebrauchten Kabels beschäftigt. Die Gefahr dabei: Es ist in Öl eingelegt.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 07:29 Uhr