ZüriNewsWinterthurer wird Gemeindepräsident in Graubünden
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Winterthurer wird Gemeindepräsident in Graubünden

Der Winterthurer Lukas Züst wohnt seit zwei Jahren im kleinen Dorf Versam im Kanton Graubünden. Dort wurde der 31-jährige Zuzüger nun zum Gemeindepräsidenten von Safiental, zu dem Versam gehört, gewählt. Der neugewählte Gemeindeammann erzählt beim Spaziergang mit «TeleZüri», warum genau er das Dorf repräsentieren soll.
Erstausstrahlung:
    #Winterthur#Versam#Graubünden#Gemeindepräsident#Safiental