ZüriNewsZuerst Corona, dann Unwetter: Badespass in Zürich doppelt getrübt
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Zuerst Corona, dann Unwetter: Badespass in Zürich doppelt getrübt

Lange Zeit durften Badeanstalten gar nicht oder nur sehr eingeschränkt geöffnet sein. Ausgerechnet nun, da der Sommer zurück ist, kämpfen Badis mit Hochwasser. In der Stadt Zürich sind deshalb nur 10 von 17 Badeanstalten regulär geöffnet.
Erstausstrahlung:
    #Unwetter#Hochwasser#Frauenbadi#Freibad#Stadt Zürich